Herzlich Willkommen am wunderschönen Niederrhein,
dem „Wohnzimmer des Ruhrgebietes“

CIMG3647

Ausblick CAFÉ Waldsee

cafe waldsee

DCF 1.0

„Also gut: Die Schönheit des Niederrheins,

mein ich immer, dat is nich sone Angelegenheit, so wie man sacht, Gott is die Frau schön. Dat geht tiefer. Dat krisse fast gar nich raus, warum dat so is.

Auf den ersten Blick schon gar nicht.

Muss ja auch nicht sein, sach ich immer, dat wär ja ne langweilige Schönheit.

Nein, der Niederrhein will angeguckt werden.

Und dann beginnt die große Liebe.

Dat is dat Geheimnis des Niederrheins.

Un wer einmal am Niederrhein war, der kommt wieder“.

(Ein Zitat von  Hanns Dieter Hüsch)

Zusammen mit ausgewählten Kooperationspartnern zeigen wir Ihnen auf unseren Tagestouren die schönsten Ecken unserer Region, rechts- und linksrheinisch.

Kennen Sie „Buchse mit Söller“ oder haben vielleicht schon mal den „Segen vom Kloster Kamp“ gespürt? Wir essen hier „Himmel und Erde“, gehen mit der Fiets auf der längsten Radroute Deutschlands „auf Stapp“, auf unseren Farmen züchten wir Schnecken und sind die Region mit den meisten Schlössern und Herrensitzen. Eine Nord- und Südsee haben wir natürlich auch. Die (Anholter) Schweiz und die (Stadt) Alpen liegen bei uns um die Ecke. Am „Vatter Rhein“ sitzen wir dann oft und erzählen „Dönnekes“, so heißt übrigens auch unsere eigene Praline, mit unserem „Grundnahrungsmittel Nr.1“, dem Rübenkraut.

Auf unseren Touren mit Tagesprogramm fahren wir in kleinen Gruppen (mind. 18/max.25 Personen) mit modernen 46er Bussen inkl. WC. (seniorengerechter Einstieg)
Mit Reiseleitung, zertifizierten Gästeführern, niederrheinischer Kaffeetafel, Besichtigungen oder „shoppen auf´m Bauernhof“.  (siehe Tagestourenprogramme)